Autor: Uli

Schiff im Wasser

25. Mai 2021 Von Uli

So die Saison kann beginnen, das Schiff ist im Wasser. Es kommt an den Liegeplatz. Ein kurzes Resümee des Winterlagers. Was wurde gemacht? Wir erzäglen vom unten nach oben: Der Kiel wurde abgenommen und wieder fachmännisch eingedichtet durch eine Werft. Kosten 3500 Euro.Der Propeller ind die Wellenlagerung wurde erneuert Kosten 700 Euro. Das. Unterwasserschiff wurde […]

Rumpf und Hafen

3. Oktober 2020 Von Uli

Der Rumpf ist Im Hafen an zwei Stellen besonders gefährdet.1.) Im Bereich ab den Salonfestern im Aufbau bis ca. zum Beginn der Sprayhood sowohl 2.) am Heck ganzflächig. Nach der ertsne Saison hatten wir auch einige Schäden. Ich mache dafür NIEMANDEN verantwortlich. Diee Schäden müssne halt wieder raus. Ich empfehle allerdings immer genau nach Schäden […]

Leinen und Beton

26. August 2020 Von Uli

wir lagen in Sonderborg vor der Chirstian sBrücke. Dort liegt man hoch romantisch an einer Betonpier. Das Ergebnis: Beton ist stärker als Leine. In genau einer (8h) unruhigen Nacht haben wir den Festmacher bis zu Kern durchgescheuert. Wie verhindert man das? Nun: Im Kiosk nebenan werden viele Pappen weggeschmissen. Eine Pappe darunter gelegt hätte die […]

Ladegerät und AGM oder Gel-Batterien oder Laden bis der Arzt kommt..

24. Juni 2020 Von Uli

Ein Ladegerät ist schnell eingebaut. Zwei Schrauben ans Schott, zwei Kabel an die Wand und los gehts. So wars auch bei uns. Das Ladegerät lud die Batterie, laut Batteriemonitor aber nie ganz voll. Die Ursache? Nun wir steigen tiefer ein. Batterien werden als voll geladen bezeichnet, wenn die Batteriespannung bei Zuführung eines geringen Stromes (0,01 […]

Winschen brauchen Pflege

23. Juni 2020 Von Uli

Kurz vor der Saison haben wir die Winschen gefettet. Winschen sind die ganze Saison Salzluft, Wasser und Regen ausgesetzt. Sie müssen Bärenkräfte auf die Trommel bringen und viel Last abfangen. Kein Wunder, daß sie sich über Liebe freuen. Das brauchst Du für eine Pflege: Einen Schraubendreher mit großer Klinge Eine Spitzzange Winschenfett, wir verwenden seewasserbeständiges […]

Hello world!

17. Juni 2020 Von Uli

Hallo! Wir haben ein neues Angebot. Ein Baublog über das, was wir auf Lenienda so reparieren. Dabei sind auch viele Dinge, die typspezifisch , also insbesondere auf einer Dehler 35cws auftreten. Der Typ Dehler 35cws ist ja ein technisch hochgerüstetes Boot, da kommen viele Dinge zusammen. Wir wollen Euch teilhaben lassen. Gruß Uli und Berni